Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Anzeigenschaltung bei www.nuttenkontakte.net


nuttenkontakte.net stellt dem Inserenten auf den Seiten ihrer Online-Datenbank
www.nuttenkontakte.net einen Werbeplatz für Anzeigen, Bilder etc. (kurz Inserat/e) zur Verfügung, um Kontakte zu anderen Interessenten zu knüpfen.

nuttenkontakte.net nimmt auf den Inhalt der Inserate sowie deren Richtigkeit keinen Einfluss.

Mit der Annahme des Auftrages verpflichtet sich nuttenkontakte.net
das Inserat nach Erhalt der Schaltgebühren für den gewählten Zeitraum zu publizieren.
Es obliegt nuttenkontakte.net,
Aufträge abzulehnen, sofern sie nicht den inhaltlichen Richtlinien des Online-Datenbank www.nuttenkontakte.net entsprechen.

nuttenkontakte.net behält es sich vor, Anzeigen nicht anzunehmen.

Der Inserent verpflichtet sich,
wahrheitsgemäße Angaben bei der Aufgabe des Inserats zu machen.Sollten nuttenkontakte.net falsche Angaben bekannt werden, wird das Inserat sofort gelöscht.
Eine Rückerstattung gezahlter Schaltgebühren erfolgt nicht.

Die bei der Annahme des Inserats angegebenen Personendaten werden nicht öffentlich bekanntgegeben und nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zur Sicherheit,zur Überprüfung und zu eigenen Statistikzwecken verwendet und gespeichert.

nuttenkontakte.net übernimmt für den Erfolg oder Misserfolg eines Inserats keine Gewähr und keine Haftung.

Die Bezahlung eines Inserats erfolgt entweder bar oder durch die selbständige Überweisung des Inserenten an nuttenkontakte.net oder der Inserent beauftragt und bevollmächtigt die nuttenkontakte.net, die anfallenden Anzeigengebühren von seinem Konto abzubuchen.
Die Abrechnung erfolgt nach Tagen. Wird eine Anzeige im Laufe des Tages für den gleichen Tag geschaltet oder storniert, fallen die vollen Kosten für diesen Tag an.

Punkt 9 gilt für alle Anzeigenarten auf www.nuttenkontakte.net.

Unrechtmäßige oder falsch berechnete Schaltgebühren sind vom Inserenten innerhalb von 14 Tagen nach Zahlungseingang schriftlich anzuzeigen.

Wird ab dem fünften Werktag kein Geldeingang bei nuttenkontakte.net gebucht, so erlischt der Schaltauftrag ohne Vorankündigung. Der Inserent hat dann keinen weiteren Anspruch gegenüber nuttenkontakte.net auf Leistungen.

Das Inserat wird erst nach Erhalt der Schaltgebühren vom Inserenten durch nuttenkontakte.net geschaltet und für den vereinbarten Zeitraum erscheinen.

Der Inserent kann die Rubrik, in der sein Inserat erscheinen soll, auswählen. Trifft er keine Wahl, so hat nuttenkontakte.net das Recht, das Inserat in der Rubrik zu platzieren, die dem Inhalt des Inserats am nächsten kommt. Innerhalb einer Rubrik hat der Inserent keinen Anspruch auf eine bestimmte Platzierung des Inserats. Die Platzierung obliegt nuttenkontakte.net. Bei Nichtgefallen der Platzierung kann der Inserent keinen Anspruch auf Geldrückgabe geltend machen.

nuttenkontakte.net übernimmt keine Gewähr und keine Haftung für die Inhalte der Inserate sowie deren Richtigkeit.

Aus Folgen höherer Gewalt (z.B. Stromausfälle und technische Defekte), die ein Erscheinen eines Inserats verhindern oder unterbrechen, kann seitens des Inserenten kein Schadensersatz hergeleitet werden. nuttenkontakte.net bleibt es in diesem Fall vorbehalten, das Inserat zu einem späteren Zeitpunkt zu veröffentlichen bzw. bei Unterbrechung die Veröffentlichung um den unterbrochenen Zeitraum zu verlängern.

Bei dem von dem Kunden uns überlassenen Bildmaterial zur Veröffentlichung, versichert der Kunde das alle Uhrheberrechte sowie rechte zur Veröffentlichung vorliegen.

Sollten einzelne Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen teilweise oder ganz geändert werden oder wegfallen, sollte sich herausstellen, dass sich darin Lücken oder Unvollständigkeiten befinden, so nimmt dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Klauseln.